Hagia Sophia Mosaiken

Deesis-Mosaik

Man nimmt an, dass das Deesis-Mosaik aus dem 13. Jahrhundert den Platz eines früheren Mosaiks einnimmt. Sie befindet sich in der oberen Südgalerie. Deesis Mosaik, eine Produktion von Zenit auf Mosaikkunst aus der byzantinischen Zeit, wurde in einem humanistischen Stil dargestellt. Durch die geöffneten Fenster ist der Virgin-Teil seit Jahrhunderten beschädigt.

Im Mosaik betteln Jungfrau, Johannes der Täufer und der Christus um die Begrüßung des Menschen, indem sie Emotionen in einem realistischen Stil zeigen.

Das Mosaik gilt als Pionier der Renaissance-Kunst.

Über den Autor

hagiasophiatr

Hagia Sophia Research Team (HSRT) besteht aus einer Gruppe von Menschen, die das byzantinische Erbe in der Türkei erforschen möchten, indem sie die historischen Orte besuchen und fotografieren.

Einen Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.